Zurück zu allen Events

KURT RYSLAVY


DAS GEHEIMNIS DES HAUSES MINIMAL

Ist das nicht bereits ein Frevel? Darf Minimal Art in ihrer sachlichen Erscheinung überhaupt ein Geheimnis bergen? Assoziationen, die eine praktische, den Kunstgenuss überschreitende Verwendung als möglich erscheinen lassen, finden sich allerdings nicht selten. Denken Sie an all die Kleinteile, die sie in den Boxen und Kistchen Donald Judds verstauen könnten. Ja, auch das: ein Frevel! Das Ding ist Ding an sich, damit muss der Betrachter zurechtkommen - Punkt.

Die hier im vorderen Raum zu sehenden Arbeiten Kurt Ryslavys erweisen sich in ihrer strengen Formalität als Werke des Minimal. Farbfeldmalerei, die aber auf kastenförmigem Grund einen Zwischenbereich zur Plastik eröffnet. Gehangen verleiht die dezente Räumlichkeit den Arbeiten eine schwebende, zugleich fordernde Präsenz, während sie, als Plastik auf einem Sockel präsentiert, verletzlich wirken und doch ein geometrisches Statement im Raum sind.

Frühere Events: 7. Juni
LARA KONRAD
Späteres Event: 10. November
LARA KONRAD